Am Rande: Die 11 dümmsten Superlativ-Überschriften für Reiseartikel und was dahinter steckt
bereist am:

Am Rande: Die 11 dümmsten Superlativ-Überschriften für Reiseartikel und was dahinter steckt

Die süßeste Katze
Als ich noch für ein Online-Portal Reiseartikel schrieb, hatte einer meiner Chefredakteure mal konstatiert, dass „Reisen das erotischste aller Ressorts“ ist. Und kurz darauf die Klickshow mit den schönsten FKK-Stränden der Republik prompt auf die Startseite gehievt – was einem Reisethema wirklich selten geschah. Sex sells, kleine Tiere und Kinder kommen danach. Zumindest war das so in 2005. Heute führen die Superlative die Liste der meist gelesenen Artikel an. Danach die Top-10-irgendwas-Listen, meist mit einem Superlativ gepaart.

Das muss jetzt mal raus: Ich kann es nicht mehr lesen und frage mich regelmäßig, wie matt des Lesers Hirn wohl sein muss, wenn er nur noch vorgekaute kleine Listen-Häppchen zu sich nehmen kann? Meine Vermutung: es wurde ihm anerzogen! Von schlechten Überschriften-Schreibern! Und von gewieften Marketieren, die am liebsten heiße Luft verkaufen. Ich hab euch mal eine Kollektion Überschriften gesucht (ging sehr schnell), die ihr zukünftig nicht mehr anklicken braucht und erkläre warum:

Die 10 schönsten Inseln der Welt

= Der Klassiker! Die schönsten irgendwas von irgendwo. Die Praktikantin durfte bei Getty und dpa-Bilderdienst nach „Insel“ suchen. Außerdem ging eine Email durch die Redaktion: „Auf welcher Insel warst du schon?“ Die schönsten Bilder nach Gusto der Praktikantin gewinnen, der Anzeigenpartner (vermutlich im Mittelmeer gelegene Insel) bekommt automatisch einen der vorderen Plätze.

Die 10 schönsten Städte Europas

= Diese Liste ist prädestiniert für Hotel- und Städtereisenanbieter. Die Kriterien für „schön“: neue Bildersammlung bei Getty aufgetaucht, es ist die Städtereisenzeit des Jahres (Herbst) und die Ladenhüter müssen raus.

Die besten Hotels 2014

= Vom eigenen Portal ausgezeichnete Häuser. Wer die gewählt hat und wieviel an diesen Bewertungen getrickst wurde, weiß nicht mal der Schreiber.

Die beste Kreditkarte auf Reisen

= aka, der vermutlich einzige Kreditkarten-Anbieter, der sich als Affiliate-Partner rentiert. Der Autor hat ganz sicher keine einzige andere Kreditkarte je benutzt.

7 Gründe warum du dieses Land bereisen musst!

= Ist kein Superlativ, nein. Aber trotzdem eine unsinnige Liste. Der Schreiber war begeistert von diesem Land, ganz sicher. Was dir gefällt, weiß er gar nicht. Und die Gründe sind eigentlich nur 7 Dinge, die er im Land erlebt hat und die beim besten Willen einfach keine sinnvolle zusammenhängende Story ergeben haben. Dann eben als Liste.

An diesen Orten entstehen die besten Fotos der Welt

= Ah, schon wieder tolle neue Bildersammlung bei Getty aufgetaucht! „Gebt das mal dem Praktikanten, der soll mehr solche Fotos suchen“. Es wird eine Sinfonie aus den spektakulärsten, höchsten, ungewöhnlichsten, buntesten und schrägsten Irgendwassen!

10 Trips, die du nie vergessen wirst

= Der Blogger war schon viel unterwegs. Er will mal wieder eine Liste machen, das geht schnell, rafft 10 Reisen zusammen, die ihm am besten gefallen haben. Was dir gefällt, weiß er nicht. Er pauschalisiert seine persönlichen besten Erfahrungen. Kann er machen, vor allem, wenn er von den 10 Absätzen aus Links auf 10 ausführlichere Länderberichte setzen kann. Hilft dem SEO.

Die 10 heißtesten Vulkanabenteuer

= Vermutlich ist mal wieder einer ausgebrochen. Daraufhin sucht der Autor aktive Vulkane in Urlaubsgebieten. Der Superlativ ist absolut sinnlos, denn die Temperatur eines Vulkans lässt sich irgendwann nicht mehr messen – vor allem nicht bei den Vulkanen, die tw. gar keine Lava ausspuken, sondern nur Asche und Steine schleudern.

Die 23 krassesten Skywalks der Welt

= Wann war krass das Jugendwort des Jahres? Ich bin ja Jahrgang geil, aber gut. 23 – um was wetten wir, dass es mehr gar nicht gibt? Der Superlativ ist immer eine Steigerung von etwas. Man müsste mindestens 24 Skywalks voraussetzen… Andererseits, wenn es schon mal so viele schöne Bilder davon gibt: rauf damit, macht die Klickshow länger, die Verweildauer auf der Seite auch. Die 23 könnte auch die Lieblingszahl der Redakteurin am linken Schreibtisch sein oder per Pfeilwurf auf den Kalender ausgelost worden sein.

Die 10 weißesten Weihnachtsreisen mit Kältegarantie

= Schnell mal durchzählen, wie viele Länder am nördlichen Polarkreis gibt es? Und dann mal eben noch Klimatabellencheck, wo es besonders kalt wird. Abzüglich der für Touristen möglichen Erreichbarkeiten, kam in dieser Liste in 8 von 10 Fällen skandinavische Winteraktivitäten in die Liste.

Die 10 gefährlichsten Länder

= Die Redaktion hat die Bestimmung ihres Portals nicht verstanden. Vermutlich ist gerade in einem Urlaubsparadies ein Sturm durchgefegt, ein Vulkan ausgebrochen oder schlimmeres passiert. Na, wenn das kein Anreiz ist, noch mehr Katastrophen zu suchen! Nur, wer will in solche Länder??

Die 10 Süßesten Katzen

Achtung: Hierbei handelt es sich um den einzig sinnvollen Superlativ. Denn wo süße Katzen versprochen werden, sind immer die süßesten Katzen drin!

Stichworte: , ,