Buchtipp: Gebrauchsanweisung für Norwegen
bereist am:

Buchtipp: Gebrauchsanweisung für Norwegen

Gebrauchsanweisung Norwegen

– Anzeige –

Alter Schwede! 😀 In Vorbereitung auf meine Nordnorwegen-Reise habe ich dieses Büchlein geradezu verschlungen. „Gebrauchsanweisung für Norwegen“ ist ein famoser, selbstironischer Blick auf die Nachfahren der Wikinger, geschrieben von einer Halbnorwegerin, die es echt geschafft hat, mich mit einer Beschreibung von Ekelessen a la Wikinger zum Lachkrampf zu bringen.

Leseprobe Gebrauchsanweisung für Norwegen
„Während man mit seinem Abendessen Blickkontakt hält, packt man den halben Kopf und beginnt, wie ein Internetkoch mit dem urnorwegischen Namen Knut Pettersen rät, mit den Ohren, denn „sie sind sehr fett und müssen daher heiß gegessen werden.“ Dann pult man das Fleisch vom Schädel. „Wer unerschrocken genug ist, das Auge zu essen, kann sich ein zusätzliches Erlebnis verschaffen, indem er es erst in etwas Aquavit mariniert: legen Sie das Auge ins Schnapsglas.“ [ ] Dazu klirren leise die Schafszähne auf dem Teller.“

Mehr Kritiken und das Buch zum Kauf bei Amazon.de: * Gebrauchsanweisung für Norwegen

* Dies ist ein Partnerangebot, d.h. ich bekomme für jeden Kauf, der über diesen Link zu Amazon gelangt (egal, was am Ende gekauft wird, es muss nicht dieses Buch sein) ein paar wenige Prozente des Kaufpreises in mein Säck’l. Für den Käufer ändert sich nichts am Preis.

Stichworte: , , ,