Fotos: Windmühlen vom Kinderdijk, Holland

Die 19 Mühlen am Kinderdijk aus dem 18. Jahrhundert stehen seit 1997 auf der Liste des UNESCO-Welterbes.
Man läuft auf dem Deich, zwischen zwei Kanälen und kommt per Brücke auch zur ein oder anderen Mühle direkt. Einige Mühlen drehen auch noch fleißig ihre Räder, dienen als lebendige Museen. Der Besucherstrom am Kinderdijk bewegt sich zu Fuß, per Fahrrad oder im Boot fort. Ich empfehle die Anfahrt per Auto und möglichst morgens oder gegen Abend. Zur Mittagszeit macht Fotografieren nicht so viel Spaß 😉 Außerdem rate ich von der Bootsrundfahrt ab, wenn man gemütlich Zeit an den Windmühlen verbringen bzw. sie alle ablaufen oder gar besichtigen möchte. Der Ausflug ab Rotterdam dauert 4 Stunden, von denen man 1,5 Stunden Zeit hat, um den Kinderdijk abzugehen. Meiner Meinung nach, nicht genug 😉

Stichworte: , , , , , , ,