Wie ich vor Phuket übers Wasser hüpfte
bereist am:
Jump

Wie ich vor Phuket übers Wasser hüpfte

Jaha! Ich lebe noch! Habe die letzten Tage mit Nichtstun und faulem Strandleben verbracht. Man muss sich von Indien schließlich erholen. Gelingt mir zusehends besser. Weile nunmehr auf Phuket, am Kata Beach. Nettes kleines Örtchen, hauptsächlich von Touristen (Oh Wunder!) und Schneidern (aber wirklich!) belagert. Der Strand entspricht dem, was wir so gern als Teutonengrill bezeichnen, nur sind die Teutonen hier eher Wikinger… Pardon, Waräger. Schweden und Dänen, wohin das Ohr lauscht.

Ansonsten gibt man sich hier alle Mühe, dem gängigen Klischee des typischen Thailandurlaubs zu entsprechen: ältere Herren mit jungen Thaimädchen… ältere Pärchen aus Skandinavien, England und Australien … nur die besoffenen Ami-Studenten auf Springbreak sind uns bisher erspart geblieben… treiben sich an anderen Stränden rum.

Mehr Fotos aus Thailand

Apropos Strand. Erinnert sich jemand an diesen Meilenstein der Filmgeschichte mit DiCaprio – „The Beach“? ICH WAR DA! Also nicht im Kino oder so, sondern auf der Insel, wo der Film spielt. Genannt Koh Phi Phi (man sprich es wirklich wie Pi Pi). War ein Tagesausflug per Achterbahn, die sie als Speedboot deklariert hatten. Wir sind also fleißig über das Wasser gesprungen und die Wirbelsäule immer schön mit… ich denke, die wollten hinterher eine Menge Thai-Massagen verkaufen.

Aber ja, unterwegs gab Schnorchel-Ausflüge rund um Phi Phi und da hab ich den Sprung ins kühle Nass natürlich gern gemacht. Soooo viele bunte Fischies :) Trotz Tsunami scheint die Unterwasserwelt nix abbekommen zu haben und auch oberhalb der Wasseroberfläche ist alles in bester Ordnung. Und es gab sogar einen den Malediven vergleichbaren Strand. Mal abgesehen von den 20 Touribooten, Sonnenschirmwald und mehr Schnorchlern im Wasser als Fischen… Ach nein, es war Klasse! Viele Papageienfische, etliche Doktors… und alles schön bunt. Farbe hab ich selbst auch davongetragen. Ein wenig rötlich… aber hey, ihr habt keine Ahnung wie „abgebrannt“ mein Reisepartner aussieht! :D Hat den armen Isländer etwas arg erwischt. Aber der wird danach wenigstens braun… ich nur wieder weiß :(
So und jetzt wird der Brand gelöscht ;)

also bis bald mal wieder und entspannte Grüße
Claudi :)

Stichworte: , , , , ,